top of page
  • AutorenbildAndrea Umseher

Functional Training - was ist das eigentlich?


Ich bemerke immer wieder das viele Leute mich fragend ansehen, wenn ich Functional Training erwähne. Deswegen hier eine kurze Erklärung, denn es ist eine super vielfältige und effektive Trainingsart.

Functional Training ist ein Trainingsansatz, der darauf abzielt, die Gesamtkörperfunktion zu verbessern und die Motorik im Alltag besser zu steuern. Bewegungsmuster, die wir ständig im im Leben brauchen:. Zunächst geht es beim Functional Training also darum, Bewegungen zu trainieren, die den Funktionen des Körpers entsprechen. Bewegungsmuster, die wir im Leben immer brauchen: Drücken, Ziehen, Heben, in die Hocke gehen, Koordination und Gleichgewicht stehen auf dem Programm. Dabei muss man immer die Aufmerksamkeit wahren, denn – anders als beim Krafttraining – wird bei dieser Trainingsart fast immer der ganze Körper in einer Übung gefordert.


Beispiel Kettlebellswing

Beim Kettlebellswing wirst du hauptsächlich deine Rückenmuskeln, die Schultermuskulatur, die Rumpf-Muskulatur sowie die Beinmuskulatur trainieren. Diese Übung ist besonders gut dafür geeignet, um Kraft im gesamten Oberkörper und den Beinen aufzubauen. Cool oder? Jede Menge Muskeln bei einer Übung – was willst du mehr?


Hier sind noch einige übliche Functional-Trainingübungen, die jeder kennt: Klimmzüge, Liegestützen, Push-Ups, Squats, Crunches, Ausfallschritte und Kniebeugen.


Fettverbrennung beim Functional Training

Wie du dir vorstellen kannst, ist Functional Training ziemlich intensiv, da der komplette Körper gefordert wird. Dadurch wird der Fettabbau begünstigt. Viele aktive Muskeln verbrennen mehr Fett als nur ein einzig isoliert trainierter Muskel – siehe Kettlebellswing


Die Gruppe als Schweinehundkiller beim Functional Training

Geht es dir auch so „Training? Ach neeee, lieber auf die Couch und Serie kucken.“. Schon hat dein innerer Schweinehund das Ruder übernommen.

Da hilft am besten: Ein festgelegtes Treffen von Gleichgesinnten und schon wird mit mehreren Menschen gemeinsam der Schweinehund bezwungen. So kann man gemeinsam an seine Grenzen gehen und eine tolle Zeit miteinander beim Training verbringen!




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hatha Yoga

Lauras Abnehmreise

Commentaires


bottom of page